Ein ganzes Buch über Schreibblockaden

Für alle diejenigen unter Ihnen, die sich selbst dem Schreiben widmen (und natürlich auch für mich) gibt es jetzt ein wunderbares Mittel gegen Schreibblockaden: Ein kostenloses eBook, entstanden aus einer Blogparade.

Was ist denn eine Blogparade?

Die beginnt damit, dass jemand ein Thema vorgibt und alle, die dazu etwas schreiben können oder möchten, bittet, dazu einen Beitrag in ihrem Blog zu veröffentlich. Die Initiatorin sammelt schließlich alle Beiträge, verlinkt sie auf ihren Seiten und schwupps – ist die Blogparade fertig.

Wer profitiert von einer Blogparade?

Alle! Die Autoren, weil ihre Beiträge verlinkt werden, der Initiator, weil sein Blog in allen Beiträgen benannt wird, und vor allem die Leser, denn sie bekommen über einen zentralen Ort eine Vielzahl von Meinungen und Tipps zu einem speziellen Thema.

Das sieht dann so aus:

Guter Tipp - Daumen hochDer Aufruf zur Blogparade über Schreibblockaden von Dr. Kerstin Hoffmann:
http://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/2013/10/18/blogparade-schreibblockade/

Die Liste alle Beiträge zum Thema Schreibblockaden:
http://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/2013/10/16/profi-strategien-gegen-schreibblockade/

In diesem besonderen Fall und wegen der großen Resonanz ist aus den Beiträgen sogar ein eBook entstanden, das es zum kostenlosen Download gibt:
http://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/2013/12/10/e-book-schreibblockade/

Und das Beste daran

Wenn Sie einmal keine Worte finden, grämen Sie sich nicht, Sie sind in bester Gesellschaft. Stöbern Sie einfach im eBook und holen Sie sich einen der wundervollen Tipps.
Viel Erfolg!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *